14. April 2011

Oreo-Keks-Muffins

Anlässlich des Geburtstages meines Freundes wollte ich Muffins backen. Ich liebe es, Muffins zu backen, jedoch wollte ich nicht irgendwelche Muffins. Wie ich auf die Idee kam, sie mit Oreo-Keksen zu  machen, weiß ich nicht mehr genau, aber da ich weiß das mein Freund Oreo-Kekse liebt, war es ein Versuch wert. Leider gab es nur komische Rezepte im Internet, für die man so Zeug wie Buttermilch und der Aufwand viel größer war. Also habe ich mit Hilfe meines "1 Teig - 100 Muffins" Buch ein eigenes Rezept zusammengestellt.
Das Ergebnis ist wunderbar und wer das gerne mal nachbacken möchte, weil er auch so sehr Oreo-Kekse liebt, hier mein eigenes Rezept:


Kommentare:

  1. Tolles Rezept, werde ich sicher nachbacken. Wie haben sie geschmeckt?

    AntwortenLöschen
  2. ich habe auch mal solche Oreo muffins gebacken , die sind richtig lecker !

    AntwortenLöschen
  3. Mhmjamjam! Das muss ich auch mal backen! :)

    Lieben Gruß, Sari

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ein super Rezept, DANKESCHÖN!

    LG aus Wien
    Betty

    AntwortenLöschen
  5. Wie viele muffins bekommt man laut dem rezept?

    AntwortenLöschen
  6. das ist wirklich ein gutes rezept ich mag die muffins die sind lecker mmmm

    AntwortenLöschen

Kritik, Anregung, Lob - alles gern gesehen ♥